Lust auf einen Karrieresprung? Übernehmen Sie eine Position mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum und werden Sie Teil unseres Leitungsteams!

Die Kreisstadt Bergheim (66.000 Einwohner), ein bedeutendes Mittelzentrum im Städtedreieck Köln, Aachen und Düsseldorf sucht für die Kindertageseinrichtung „Sonnenblume“, An der Abtsmühle 12 in 50129 Bergheim-Glessen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine ständig stellvertretende Leitung (m/w/d)

Als Teil eines Führungsteams besteht Ihre zentrale Aufgabe darin, die Leitung in Abwesenheit vertreten zu können. Neben der pädagogischen Arbeit mit Kindern gehören zu Ihrer Tätigkeit auch folgende Aufgaben:
  • Personal- und Organisationsverantwortung für die Einrichtung
    • Übernahme von administrativen Aufgaben
    • Ansprechpartnerin/Ansprechpartner für Eltern und Träger
    • Fachliche Beratung und Unterstützung von pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
    • Teilnahme an Fortbildungen
    • Beschwerdemanagement
    • Öffentlichkeitsarbeit

    Wir bieten Ihnen:

    • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden)
    • Eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe S 9 TVöD-SuE
    • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte der Kinder in den Mittelpunkt stellt
    • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte
    • Die Übernahme der Kosten und die Organisation von Fortbildungen und Seminaren zu aktuellen Themen der Kita-Praxis für eine kontinuierliche persönliche Weiterentwicklung
    • Intensive fachliche Begleitung z.B. bei der Erarbeitung pädagogischer Themen zur Weiterentwicklung der Konzeption, Elterngesprächen, Teamgesprächen durch zwei Fachberaterinnen
    • Kontinuierliche Begleitung bei der Teamentwicklung durch Coaching und Supervision
    • Pädagogischer Austausch in diversen Arbeitskreisen
    • Eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem qualifizierten Team

    Sie verfügen über:

    • Eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagoge*in bzw. eine vergleichbare Qualifikation
      • Einschlägige Berufserfahrung in Kindertageseinrichtungen
      • Fundierte Kenntnisse frühkindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse
      • Gestaltungsmotivation und eine proaktive Einstellung zu beruflichen Herausforderungen
      • Die Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung
      • Kommunikations- und Kooperationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen
      • Eine wertschätzende und respektvolle Haltung gegenüber den Kindern, den Eltern, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, der Leitung und dem Träger
      • Die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
      • Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 10.07.2022 per Online-Formular.

        Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne:
        ⇒ Christina Schmitz - Abteilungsleiterin "Kinder-, Jugend- und Familienförderung", Tel. 02271/89-386
        ⇒ Gerlinde Maier - Fachberatung städt. Kitas, Tel: 02271/89-569
        ⇒ Philipp Kraus - Personalsachbearbeiter , Tel. 02271/89-144

       

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung