Die Kreisstadt Bergheim (66.000 Einwohner), ein bedeutendes Mittelzentrum im Städtedreieck Köln, Aachen und Düsseldorf, sucht für den Fachbereich 4 "Ordnung" Abt. 4.3 "Feuerwehr, Rettungsdienst" zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bundesfreiwilligendienstleistende

Ihr künftiges Aufgabenfeld:

  • diverse Fahrdienste (Transporte und Besorgungen)
  • Ausbildung zum „Rettungshelfer NRW“
  • unterstützenden Einsatz bei Rettungsdiensteinsätzen
  • unterstützenden Einsatz bei Krankentransportfahrten
  • Einblicke in den Ausbildungsberuf „ Notfallsanitäter/in
  • Unterstützung bei Überführung und Transport von Fahrzeugen

Ihr Profil:

  • Freude an der Arbeit in einem sozialen Beruf
  • Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Positive Grundhaltung und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Führerscheinklasse B (wünschenswert)

Dauer und Beginn:

  • 12 Monate nach Vereinbarung

Taschengeld:

  • 330,00 Euro zuzüglich Verpflegungskostenzuschuss 175,- € und Geldersatzleistung 75,-€ (entsprechend der gesetzlichen Vorgaben für den Bundesfreiwilligendienst)

Wochenstunden:

  • Vollzeit (39 Stunden/Woche)

Bei Interesse senden Sie uns Ihre Bewerbung bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen per Online Formular.

Ihre Fragen beantwortem Ihnen gerne:

⇒ Herr Marcus Mörs - Sachgebietsleiter Personal der Feuer- und Rettungswache Bergheim - Tel. 02271/7616121

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung