Die Entwicklungsgesellschaft Bergheim gemeinnützige GmbH ist eine Tochter der Kreisstadt Bergheim sowie eines örtlichen Beschäftigungsträgers. Wir führen im Stadtteil Quadrath-Ichendorf im Auftrag der Kreisstadt Bergheim die Entwicklungsmaßnahme QUADRATHICHENDORFGESTALTEN -BÜRGER MACHEN STADT!- durch.
 
Zur Durchführung der Entwicklungsmaßnahme im Rahmen der Förderprogramme „Soziale Stadt“ sowie „Starke Quartiere - starke Menschen“ suchen wir zum 01.06.2020 eine/einen

Bachelor of Laws/ Bachelor of Arts/

Dipl.-Verwaltungswirt/ Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt oder

Verwaltungsfachwirt/ Verwaltungsbetriebswirt

als Sachbearbeiter/in (m/w/d).

Zum Aufgabengebiet gehören im Wesentlichen die Bearbeitung von Verwaltungsvorgänge im Kontext zum Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ sowie „Starke Quartiere - starke Menschen“. Dazu gehören insbesondere

Ihr künftiges Aufgabenfeld:

  • Selbständige Bearbeitung von Vertragsangelegenheiten
  • Bearbeitung von Fördermittelanträgen; Koordinierung von Förderzugängen
  • Durchführung von nationalen und europaweiten Vergabeverfahren unter Nutzung des Vergabemanagementsystems (E-Vergabe)
  • Bearbeitung des Projekt- und Finanzcontrollings
  • Durchführung des Monitorings sowie Erarbeitung von Evaluationen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine befristete Teilzeitstelle (z. Z. 19,5 Stunden).  Die Tätigkeit ist bis Ende der Laufzeit des Förderprogrammes, voraussichtlich bis Ende 2029, befristet.
  • Eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 10 TVöD

Ihr Profil:

  • Wir erwarten von Ihnen eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder eine ähnliche kaufmännische Qualifikation und /oder einen (Fach-) Hochschulabschluss, mit rechtswissenschaftlicher Ausrichtung (z. B. Wirtschaftsjurist).
  • Neben der Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten sind uns Belastbarkeit, sicheres Auftreten, erhöhte Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein sowie Umsicht im Denken und Handeln wichtige Voraussetzung.
  • Es erwarten Sie abwechslungsreiche Tätigkeiten in einer teamorientierten Arbeitsatmosphäre. Wir verbinden diese spannende Berufstätigkeit mit familienfreundlichen Rahmenbedingungen.
  • Routinierter Umgang mit Standardsoftware (MS-Office, Internet)
  • Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht sind von Vorteil.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 03.04.2020 per Online-Formular oder per Post direkt an:

                                Entwicklungsgesellschaft Bergheim gemeinnützige GmbH

                                Hauptgeschäftsstelle

                                Betlehemer Str. 9-11

                                50126 Bergheim.

Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne:
⇒ Horst-Günter Lankers -Geschäftsführer, Tel. 02271/89-370
⇒ Jan Schnorrenberg - Prokurist, Tel. 02271/89-209

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung