Die Entwicklungsgesellschaft Bergheim gemeinnützige GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Kreisstadt Bergheim sowie eines örtlichen Beschäftigungsträgers. Wir führen im Stadtteil Quadrath-Ichendorf im Auftrag der Kreisstadt Bergheim die Entwicklungsmaßnahme QUADRATH-ICHENDORF GESTALTEN - BÜRGER MACHEN STADT! durch.
 
Zur Durchführung der Entwicklungsmaßnahme im Rahmen des Förderprogramms „Sozialer Zusammenhalt“ suchen wir zum 01.08.2021 eine/einen

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d)
für den Bereich Hausverwaltertätigkeit im Rahmen der Entmietung
des Hochhauses Frenser Str. 13-15

Ihr künftiges Aufgabenfeld:

  • Fachliche Begleitung einer externen Hausverwaltung
  • Unterstützung bei der Entmietung (insb. Wohnungssuche, Recherche)
  • Prüfung und Bearbeitung von Anträgen im Rahmen des Sozialplans
  • Optimierung und Beendigung von Verträgen, einschließlich Medienfreiheit
  • Laufende Kosten- und Budget-Kontrolle
  • Rechnungsprüfung und vorbereitende Buchhaltung
  • Durchführung der Erwerberabrechnung
  • Erstellung und Prüfung der Nebenkostenabrechnungen
  • Entrichten von Grundbesitzabgaben und weiteren umlagefähigen Kosten
  • Abwickeln von Schadens- und Versicherungsfällen
  • Erstellung und Pflege von Mieterlisten
  • Rechnungsprüfung und -bearbeitung
  • Beauftragung und Koordinierung von Leistungen (u.a. Abfallentsorgung, Entrümpelung, Sperrmüll- und Elektroabfuhrtermine)
  • Teilnahme an Mieterversammlungen
  • Erledigung von Ad-hoc Anfragen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine befristete Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden) zunächst bis zum 31.07.2023
  • Eine Eingruppierung je nach Voraussetzung bis zur Entgeltgruppe 8 TVöD

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder ähnliche kaufmännische Qualifikation und/oder (Fach-) Hochschulabschluss. Wünschenswert wären Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der Immobilienwirtschaft (z.B. Tätigkeit in einer Hausverwaltung).
  • Neben der Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten sind uns Belastbarkeit, sicheres Auftreten, erhöhte Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein sowie Umsicht im Denken und Handeln wichtig.
  • Der routinierte Umgang mit Standardsoftware (Word, Excel) wird vorausgesetzt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 30.06.2021 per Online-Formular, per E-Mail oder per Post direkt an:

Entwicklungsgesellschaft Bergheim gemeinnützige GmbH
Hauptgeschäftsstelle
Betlehemer Str. 9-11
50126 Bergheim.

Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne:
⇒ Jan Schnorrenberg -Geschäftsführer, Tel. 02271/89-209, jan.schnorrenberg@eg-bm.de
⇒ Arben Baftijari – Projektleiter und Prokurist, Tel. 02271/89-214, arben.baftijari@eg-bm.de

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung