Die Kreisstadt Bergheim positioniert sich mit ihren 66.000 Einwohnern/Einwohnerinnen als ein attraktives Mittelzentrum im Städtedreieck Köln, Aachen und Düsseldorf und besticht zusätzlich durch ihre Nähe zu den Niederlanden und Belgien. Als Stadt im Wandel mit interessanten, spannenden und herausfordernden Aufgaben ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der "Abteilung 1.3 – Wirtschaftsförderung und Tourismus" im Fachbereich 1 "Rats- und Bürgermeisterbüro" eine Stelle als


Dipl.-Ingenieurin/Dipl.-Ingenieur bzw. Master of Engineering bzw. Bachelor of Engineering der Fachrichtung Architektur/Hochbau oder Bauingenieurwesen/Hochbau in der Wirtschaftsförderung (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre künftigen Kernaufgaben:

  • Eigenverantwortliche Durchführung sämtlicher Genehmigungsverfahren in Gewerbegebieten incl. Bauüberwachung und Bauzustandsbesichtigungen
  • Durchführung von wiederkehrenden Prüfungen, Teilnahme an Brandschauen der Sonderbauprojekte
  • Stellungnahmen zu Verfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz
  • Bauberatung von Architektinnen und Architekten sowie von Bauherrinnen und Bauherren
  • Betreuung Bergheimer Unternehmen in bauaufsichtlich relevanten Belangen

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Stelle in Vollzeit mit Teilzeitmöglichkeiten
  • eine Eingruppierung nach  Entgeltgruppe 12 TVöD
  • eine herausfordernde Aufgabe in einem motivierten und interdisziplinären Team
  • Angebote der Gesundheitsförderung (u.a. Rückenschule, Betriebssportgemeinschaften, Firmen Fitness über Urban Sports Club)
  • Work-Life Balance durch flexible Arbeitszeiten (Home Office im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten) 
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Personalentwicklungsangeboten
  • Lage des Arbeitsplatzes in einem zentralen Bereich der Innenstadt
  • eigene Kantine im Hause
  • optimale technische Ausstattung des Arbeitsplatzes

Ihr Profil:

  • Wir suchen eine selbständig arbeitende, verantwortungsbewusste und entscheidungsfreudige Persönlichkeit, die bereits über entsprechende praktische Erfahrungen verfügt. Kontaktfreudigkeit, konzeptionelles Denken, Kreativität, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft sind unabdingbare Voraussetzungen. Wir erwarten darüber hinaus eine besondere Einsatzfreude sowie ein sicheres und serviceorientiertes Auftreten.
  • Routinierter Umgang mit Standardsoftware (MS Word/Excel/Outlook)
  • Der Besitz des Führerscheins Klasse B sowie die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW
  • Erfahrungen mit den Programmen ProBauG / PROSOZ Bau wären wünschenswert.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann senden Sie uns Ihre Bewerbung bitte bis zum 08.07.2024 per Online-Formular.

Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne:

⇒ Herr Udo Schmitz - Abteilungsleiter 1.3 "Wirtschaftsförderung und Tourismus" Tel. 02271/89-101 udo.schmitz@bergheim.de 

⇒ Herr Stephan Bayer - Abteilung "Personal" Tel. 02271/89-366

 

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung