Sei dabei - Mach unsere Kitas stärker - Gestalte Zukunft

Die Kreisstadt Bergheim (65.000 Einwohner), ein bedeutendes Mittelzentrum im Städtedreieck Köln, Aachen und Düsseldorf, sucht für das Kindergartenjahr 2022 / 2023 

Anerkennungspraktikantinnen / Anerkennungspraktikanten (m/w/d)

für ihre 12 Kindertageseinrichtungen (vorzugsweise in Vollzeit).

Deine wesentlichen Aufgaben werden sein:

  • Kinder in ihrer gesamten Entwicklung zu begleiten und zu fördern
  • Deine pädagogischen Angebote partizipativ mit den Kindern zu gestalten
  • kindliche Bildungs- und Entwicklungsprozesse zu beobachten, zu reflektieren und dokumentieren, um damit eine individuelle Planung zu gestalten und zielgerichtete Impulse zu setzen
  • sich an der Elternarbeit zu beteiligen und dabei einzelne Aufgaben zu übernehmen
  • die Kinder von Deinem Ideenreichtum profitieren zu lassen

Das zeichnet Dich für diese Aufgabe aus: 

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Erzieher*in oder zur/zum Heilerziehungspfleger*in am Berufskolleg, der Fachschule für Sozialpädagogik oder Sozialwesen
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • die Fähigkeiten zum selbständigen und strukturierten Handeln
  • ausgeprägte Team- und Sozialkompetenz
  • Einfühlungsvermögen und Sensibilität
  • eine wertschätzende, partizipative und respektvolle Haltung den Kindern, den Eltern, den Kolleginnen und Kollegen, der Leitung und dem Träger gegenüber

Die Kreisstadt Bergheim als zukünftige Arbeitgeberin bietet Dir:

  • eine Vergütung nach Tarif des Sozial- und Erziehungsdienstes (https://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/sue/)
  • die Aussicht einer Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach erfolgreichem Abschluss des Anerkennungsjahres.
  • die Übernahme der Kosten und die Organisation von Fortbildungen und Seminaren zu aktuellen Themen der Kita-Praxis für eine kontinuierliche persönliche Weiterentwicklung
  • eine qualifizierte Praxisanleitung
  • eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem qualifizierten Team
  • Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und das Einbringen von Ideen

Bei Interesse sende uns bitte Deine Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.02.2022 per Online Formular.

Deine Fragen beantwortet Dir gerne:

⇒ Gerlinde Maier – Fachberatung der städtischen Kitas, Tel. 02271/89-386
⇒ Philipp Kraus – Personalsachbearbeiter, Tel. 02271/89-144

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung