Die Kreisstadt Bergheim (65.000 Einwohner), ein bedeutendes Mittelzentrum im Städtedreieck Köln, Aachen und Düsseldorf, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung 3.1 - "Organisation und IT" - im Fachbereich 3 "Zentraler Service"

    IT-Service-Mitarbeiter/IT-Service-Mitarbeiterinnen (m/w/d)

im Sachgebiet IT-Dienstleistungen und Schulsupport.

Ihr künftiges Aufgabenfeld:

  • Unterstützung des bestehenden Teams beim Support der städtischen IT-Infrastruktur inkl. Außenstellen (Schulen, Kindergärten, Feuer- und Rettungswache etc.)
  • 1st, 2nd – und 3rd-Level-Support mit Unterstützung eines Helpdesksystems und Fernwartungstools
  • aktive Weiterentwicklung der bestehenden IT-Landschaft unter Einhaltung der besonderen Anforderungen an die IT-Sicherheit, unter Berücksichtigung der Empfehlungen des BSI
  • Auswahl und Beschaffung neuer Hard- und Software
  • Installation und Konfiguration verschiedener Systeme (Server, Clients, Netzwerke, TK-Anlagen)
  • Fehleranalysen und –behebung (Server, Clients, Netzwerke, TK-Anlagen)
  • Entwurf und Umsetzung von Prozessoptimierungen
  • Erstellung und Pflege von Konzepten und Dokumentationen
  • Betreuung von Auszubildenden für den Beruf Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration
  • Betreuung von Praktikanten

      Wir bieten Ihnen:

      • Spannende, anspruchsvolle Aufgaben in einem dynamischen Team von IT-Fachkräften im abwechslungsreichen, kommunalen IT-Umfeld
      • eine auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle mit Aussicht auf anschließende Übernahme in eine unbefristete Anstellung
      • eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 9b TVöD bzw. nach Besoldungsgruppe A 10 LBesG

      Ihr Profil:

      • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) mit der Fachrichtung Systemintegration oder abgeschlossenes Informatikstudium oder vergleichbare Qualifikation
      • praktische Erfahrungen im Umgang mit ThinClients in einer Citrix-/Windows-Terminalserverumgebung
      • fundierte Kenntnisse mit Microsoft Windows Systemumgebungen
      • fundierte Kenntnisse mit Linux-Systemen (Ubuntu)
      • den Besitz des Führerscheins Klasse B sowie die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKWs
      • Einsatzfreude, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie eine hohe Sozialkompetenz
      • hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
      • hohes Maß an Service- und Kundenorientierung
      • eine engagierte, gewandte Persönlichkeit mit hoher Kommunikations- und Integrationsfähigkeit
      • Microsoft- und Linux-Zertifizierungen sind von Vorteil
      • wünschenswert: Grundkenntnisse im IT Service Management (z. B. Erfahrung im Helpdesk- und Hotlinebetrieb, Erfahrung im Umgang mit Helpdeksystemen)
      • routinierter Umgang und tiefgehende Kenntnisse mit den Produkten aus dem Microsoft Office Paket
      • sicheres Auftreten, selbstständiges und innovatives Arbeiten, Verhandlungsgeschick und Überzeugungsfähigkeit im Umgang mit unseren Kunden

      Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 30.11.2020  per Online-Formular.

      Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne:
      ⇒ Frau Birgit Ritz - Abteilungsleiterin "Organisation und IT" - Tel. 02271/89-137
      ⇒ Herr Thomas Golc - Sachgebietsleiter IT-Dienstleistungen und Schulsupport - Tel. 02271/89-338
      ⇒ Herr Stephan Bayer - Personalsachbearbeiter - Tel. 02271/89-366
       

      Hinweise: Die Stelle ist in gleicher Weise für alle Geschlechter (m/w/d) geeignet und grundsätzlich in Teilzeitstellen teilbar. Bewerbungen von schwerbehinderten Bewerber/innen werden begrüßt. Auch anonymisierte Bewerbungen sind erwünscht und werden im Auswahlverfahren gleichberechtigt berücksichtigt.

       
       

       

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung